Über uns

Hier wird gekocht, nicht nur serviert !

Mit ganz viel Leidenschaft werkeln wir, das sind Manu, Phil und Mona, in unserer kleinen Stacheltierbehausung und dies macht uns unglaublich viel Spaß. Wir lieben es, Gäste zu empfangen und zu  bewirten. Im "Le Golden Igel" geht es familiär und zwanglos zu. Es geht darum sich wohlzufühlen, auf beiden Seiten. Unsere Regel lautet daher: Euer Tisch, unser Wohnzimmer !

Schnickschnack und Schickimicki liegen uns nicht, wir bevorzugen das Bodenständige. Und: wir lieben spanische & lateinamerikanische Musik und leben diese Leidenschaft auch gern und hörbar in unserem Restaurant aus.

Seit nunmehr 14 Jahren betreiben wir ein erfolgreiches, stetig wachsendes Cateringunternehmen und haben uns auf Antipasti und mediterrane Speisen spezialisiert; wir sind also keine Neulinge im Gastronomie -Business. Unseren Restaurantgästen servieren wir hausgemachte, kreative Köstlichkeiten und wenn unsere Gäste satt und zufrieden sind, ist dies für uns Lob und Anerkennung zugleich. Dies motiviert uns jeden Tag aufs Neue.

Sehr oft werden wir gefragt, wie der Name "Le Golden Igel" entstanden ist. Hierbei handelt es sich um ein sinniges oder vielleicht auch unsinniges (?) Wortspiel. Die Ursprungsidee bezieht sich auf eine Filmrequisite des Quentin Tarantino Films "Inglourious Basterds", welche man bei uns im Restaurant bestaunen kann. Wer mehr darüber wissen möchte, darf uns gerne dazu ansprechen.